Herzlich       Willkommen

Heilpraktikerin

Marion Decker

Lauterbacher-Straße 222

66333 Völklingen

Tel.: 06898 3090632

Psychotherapie

Wissenswertes

Psychomeda-Zertifikat

Heilpflanzen in der Küche

antibakteriell Basilikum

Basilikum

 

ist wohl eines der bekanntesten Kräuter der italienischen Küche.

In seiner Wirkungsweise ist er antibakteriell, insektenabwehrend, blähungstreibend und leicht beruhigend.

 

Ich verwende ihn unbedingt bei der bekannten Vorspeise

Tomaten mit Mozzarella:

Für 2 Personen

2 Kugeln Mozzarella á 125g (gibt es sowohl laktosefrei als auch als etwas feineren, weicheren Büffelmozzarella)                                         

3 Strauch,- oder Romatomaten

6 El. kalt gepresstes Olivenöl (ich bevorzuge Rapsöl wegen seinen Omega 3 und Omega 6 Fettsäuren)

6 El. guter, milder Rotweinessig

Pfeffer aus der Mühle

Meersalz aus der Mühle

1 Bund Basilikum

 

Zubereitung:

-Tomaten und Mozzarella in Scheiben schneiden

-auf einem etwas tieferen Teller hintereinandergelegt anordnen

-gut mit Pfeffer und Salz würzen

-darüber 6 El. Öl und Essig gleichmäßig verteilen

-Basilikum in dünne Streifen schneiden (nicht kleiner und nicht drücken, sonst haben Sie die ätherischen Öle auf dem Brett und nicht auf dem Teller)

-und über die Tomaten mit Mozzarella streuen

 

Geht ganz einfach, schnell und ist erfrischend. Als sommerliche Hauptmahlzeit reiche ich gerne Vollkornbrot dazu.